FANDOM


Play (jap. 戯曲(プレイ), Purei) ist der japanische Originaltitel des 272. Kapitels, das zunächst in der Ausgabe 20/’03 der Shonen Jump erschien, ehe es erneut als achtes Kapitel des 29. Tankōbon mit dem Titel Oratorio veröffentlicht wurde.

Die deutsche Fassung erhielt den Titel Drama und erschien mit der übersetzten Version des Bandes.

Zusammenfassung

Robin findet in den Ruinen Shandoras alte Schriftzeichen wie die auf den Poneglyphen und spricht dann mit Enel, der einen entflohenen Gotteskrieger aus der Ferne mit El Thor niederstreckt und dabei auch Pagaya erwischt, der Conis gerade noch rechtzeitig davonstößt.

Nachdem Zoro Ohm besiegt hat, setzt er auch Holy mit einer Kopfnuss außer Gefecht und will sich gerade mit Wiper um die Riesenschlange kümmern, als Enel den Boden unter ihnen mit Sango zum Einsturz bringt.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Gegenwart

Strohhut-Piratenbande
Roronoa Zoro, Usopp[3], Sanji[3], Tony Tony Chopper[3], Nico Robin
Enel und Shinkan
Enel, Ohm[3]
Skypieaner
Pagaya, Conis
Shandia
Wiper

Cover

whitebeard-Piratenbande
Portgas D. Ace[4]

Attacken

Skypiea
Nora, Suu
Enel
El Thor[5], Sango

Tiere

Enel und Shinkan
Holy

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 K.O.
  4. Bd. 29: Kapitel 273
  5. unbenannt
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.