Dieser Artikel verwendet leider das alte Infobox-Format und muss noch auf das neue, einheitliche Format für alle Charaktere umgestellt werden. Eine Übersicht über alle umzustellenden Artikel findest Du hier.

Polchemy (jap. ポルシェーミ, Porshēmi) war ein Mitglied der Bluejam-Piratenbande.

Polchemys Geschichte

Vor zehn Jahren diente Polchemy unter Bluejam, für den er einen Geldbetrag in Empfang nehmen sollte. Dieses Geld wurde allerdings von Ace und Sabo gestohlen, mit dem sie sich ihren Traum finanzieren wollen, selbst einmal Piraten zu werden. Er kommt den beiden schließlich auf die Schliche und nimmt Luffy gefangen, der Ace bis zu ihrem Versteck gefolgt war, in dem sie den Schatz horteten.[1] In einem Unterschlupf der Bluejam-Piraten prügelte Polchemy auf den kleinen Luffy ein, den er erst verwunden konnte, als er ihn mit Dornenhandschuhen traktierte. Dennoch brachte er den Kleinen nicht dazu, ihm zu verraten, wo sich Ace und Sabo versteckt hielten. Die beiden kamen dann schließlich Luffy zu Hilfe und machten ihrerseits dann Polchemy fertig. Polchemy wird daraufhin von Bluejam für sein Versagen erschossen.[2]

Anmerkungen und Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.