Bazooka-Hund Rassū.

Rassū (jap. ラッスー, ~) ist eine Bazooka, die Mr.4 mit sich herumträgt und die die Teufelskräfte der Inu Inu no Mi, Modell Dachshund besitzt, um sich so in einen Dachshund, auch Dackel genannt, verwandeln zu können. Normalerweise wird Rassū von Mr.4 in seiner Form als Bazooka herumgetragen und nur im Kampf mit seinen Kräften eingesetzt.[1][2][3]

Er verschießt explodierende Baseballs mit einem Niesen, die von Mr.4 mit seinem eisernen Bat auf seine Gegner geschleudert werden.[2]

Hintergrundinformationen

  • Rassū ist die erste Waffe, die Teufelskräfte hat. Die nächste ist Funkfried, dessen Kräfte und Sinn in Kapitel 379 mit dem Titel Dōriki zum ersten Mal gezeigt wird.

Anmerkungen und Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.