FANDOM


Dieser Artikel verwendet leider das alte Infobox-Format und muss noch auf das neue, einheitliche Format für alle Charaktere umgestellt werden. Eine Übersicht über alle umzustellenden Artikel findest Du hier.

Rindō (jap. リンドウ, rindō) ist eine Angehörige des Kuja-Stammes und Mitglied der Kuja-Piratenbande.[1][2]

Rindōs Geschichte

Rindō ist an Deck des Schiffs der Piratenbande, als die Bande sich mit dem Marine-Kriegsschiff von Vizeadmial Momonga trifft und tadelt eine andere Piratin für ihr unerträgliches Lachen und wird kurz darauf wie alle anderen Kuja von Hancocks unschuldigem Blick zum Kreischen veranlasst.[1]

Wie die meisten anderen der Kuja sieht sie den Kampf zwischen „dem Mann“ Luffy und den Gorgonen-Schwestern, bei dem Luffy zuvor den Panther Bakyura ausschaltet.[3][4]

Ihre Fähigkeiten und Schwächen

Rindōs Aussehen

Rindō trägt nichts unter ihrer offenen Jacke, ist Kettenraucherin und stets mit einer Bazooka bewaffnet.[1]

Hintergrundinformation

Frühlingsenzian von lilli2de

Die Blüte des Frühlingsenzian

  • Der Name entspricht in der Schreibweise 竜胆 dem japanischen Wort für den Enzian.

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.