FANDOM


Sakasete misemasu! Otoko Usopp Hasshakudama (jap. 咲かせて見せます!男ウソップ八尺玉, sakasete misemasu! otoko Usoppu hasshakudama) ist der japanische Titel der 134. Episode der Fernsehserie, die zunächst am 24. November 2002 im Rahmen der fünften Staffel auf dem japanischen Sender Fuji Television gezeigt wurde.

Die deutsche Version lief unter dem Titel Lysop und das Feuerwerk zum ersten Mal als Teil der dritten deutschen Staffel am 31. Oktober 2003 auf RTL2.

Zusammenfassung

Auf der Going Merry herrscht während eines Regenschauers Langeweile: Die Mannschaft ist, bis auf Zoro in der Küche versammelt, und nichts kann Luffy so richtig auf Touren bringen, sogar dafür was Robin liest interessiert er sich. Plötzlich kommt Zoro hinein und meint, dass eine Insel in der Nähe aufgetaucht sei, was Luffy freudig hinausstürmen lässt.

Auf der Insel will Usopp etwas Schwarzpulver erwerben, allerdings will der Feuerwerksmeister Ōdama nicht herausgeben, da ein großes Festival ansteht. Seine Enkelin Kodama will hier eine der großen Kugeln abfeuern, jedoch tut Ōdama alles, um zu verhindern, dass sie bei dem Versuch wie auch ihre Eltern sterben.

Usopp ist es schließlich, dem ein alter Schornstein auffällt, der ihm schließlich als Abschussrohr dient, so dass die große Kugel den Abschluss des Festivals bilden kann, sehr zur Freude der Gäste, inklusive der Mugiwara-Bande. Als Dank überlässt Ōdama Usopp so viel Schwarzpulver, wie er braucht.

Handlung

Hintergrundinformationen

Unterschiede zur Originalfassung

  • Diese Episode ist ein Filler und verfolgt keine Handlung aus dem Manga.

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande: Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Sanji, Tony Tony Chopper, Nico Robin
Zivilisten: Kodama, Ōdama

Rückblende

Zivilisten: Kodama, Ōdama

Attacken

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.