FANDOM


Sandai Kitetsu (jap. 三代鬼徹, sandai kitetsu) ist der Originaltitel des 97. Kapitels, das zunächst 1999 in Ausgabe 34/’99 der Weekly Shonen Jump erschien, ehe es im elften Tankōbon mit dem Titel Higashi Ichiban no Waru erneut veröffentlicht wurde.

In der deutschen Fassung erschien es ebenfalls in dem übersetzten Band unter dem Titel Verfluchte Schwerter!.

Zusammenfassung

Nami vergnügt sich beim Bummeln und Luffy erreicht Gold Rogers Schafott. In der Zwischenzeit versucht Zoro seine beiden Katana zu ersetzen und trifft dabei in Ippon Matsus Arms Shop wieder auf Tashigi. Nachdem ihn der Waffenhändler übers Ohr zu hauen versuchte, überlässt er ihm sowohl das verfluchte Sandai Kitetsu als auch das Yubashiri, als er Zoros Fähigkeiten erkennt.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande: Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Sanji
Marine: Koby,[3] Helmeppo,[3] Tashigi, Smoker
Loguetown: Hanger-san,[4][5] Ippon Matsu[5], Alvida[6][7]

Attacken

keine

Gegenstände

Katana: Wadō Ichimonji, Sandai Kitetsu (Schwert), Yubashiri

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  3. 3,0 3,1 auf dem Cover
  4. One Piece Blue – Grand Data File; japanische Originalfassung; Seite 56
  5. 5,0 5,1 Erstauftritt
  6. neues Aussehen
  7. unbenannt
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.