FANDOM


Sanji Tōjō (jap. サンジ登場, ~) ist der Titel des 43. Kapitels, das zunächst in Ausgabe 28/’98 der Shonen Jump erschien, ehe es erneut als achtes und vorletztes Kapitel des fünften Tankōbon mit dem Titel Dare ga Tame ni Kare wa naru veröffentlicht wurde.

Die deutsche Fassung erschien mit der Übersetzung des Bandes und erhielt den Titel Sanji.

Zusammenfassung

Die Mugiwara-Piraten erreichen das Meeresrestaurant Baratié und treffen dort auf den Marine-Leutnant Fullbody, der sie nicht wirklich ernst nimmt. Er reizt Johnny und Yosaku und provoziert sie zu einem Angriff und verprügelt die beiden kurzerhand. Im Anschluss will der die Going Merry versenken lassen, allerdings wehrt Luffy die Kanonenkugel mit seinem Gummikörper ab und schleudert sie versehentlich auf das Restaurant.

Kurz darauf serviert Vizechefkoch Sanji Fullbody und Moody das Diner und blamiert den Marine-Leutnant auf die Knochen, weshalb dieser vor Wut beginnt, um sich zu schlagen. Sanji kümmert sich im Handumdrehen um den randalierenden Gast. Währenddessen wird Luffy dem Chefkoch des Baratié – Zeff – gebracht, der nun von Luffy fordert, als Entschädigung für ein Jahr auf dem Baratié zu arbeiten.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande: Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp
Shōkin Kasegi Unit: Yosaku, Johnny
Baratié: Sanji, Zeff
Marine: Fullbody
weitere: Moody, Motzel Ojisan

Attacken

Monkey D. Luffy: Gomu Gomu no Fūsen

Tiere

Batchy

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.