FANDOM


Seeschlacht von Edd War

Rogers Schiff steht Shikis Flotte gegenüber.

Die Seeschlacht von Edd War (jap. エット・ウォーの海戦, Etto Wō no Kaisen) ist eine historische Schlacht, die vor 27 Jahren in der Shin Sekai stattfand. Dabei stellte sich Gol D. Roger gegen Shiki, der ihn zu einer Zusammenarbeit aufforderte. Zusammen mit seiner Flotte und Rogers Wissen um die antiken Waffen wollte er die Weltherrschaft an sich reißen. Roger jedoch ging es mehr um Freiheit, sodass er den Kampf mit einem Kanonenschuss eröffnete, der eines von Shikis Schiffen sinken ließ. Danach begann die Schlacht mit einer gesamten Flotte auf Seiten des Goldlöwen und einzig und allein der Oro Jackson auf der Seite Rogers. Dieser hätte aufgrund seiner Unterlegenheit eine Niederlage erlitten, jedoch zog im letzten Moment ein Sturm auf, der nicht nur Shikis halbe Flotte versenkte, sondern auch die Oro Jackson in Sicherheit brachte. Dabei blieb Shiki ein Steuerrad im Kopf stecken, welches ihn sein ganzes Leben begleiten sollte.[1]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.