FANDOM


Sekai wo yurasu Otoko (jap. 世界を揺らす男, sekai o yurasu otoko) ist der Titel des 564. Manga-Kapitels, dass zunächst 2009 in der 52. Ausgabe der Shonen Jump nach einer einwöchigen Pause veröffentlicht wurde. Im Anschluss wurde das Kapitel erneut im 58. Tankōbon mit dem Titel Kono Jidai no Na wo〝Shirohige〟to Yobu abgedruckt.

Zusammenfassung

Whitebeard hat die Bucht betreten, was den Piraten neuen Mut macht, so dass sie erneut den Ansturm wagen. Squard ist verzweifelt und in Tränen aufgelöst, doch Marco meint, dass er lieber seine Schuld begleichen und kämpfen soll. Auf der Hinrichtungsplattgorm erhält Sengoku die Meldung, dass die Belagerungsmauern noch nicht bereit seien, da Aokijis Eis dicker als gedacht sei. Derweil setzt Luffy, von Jinbe und Ivankov begleitet seinen Weg weiter fort, als sich Vizeadmiral John Giant dem Kapitän der Whitebeard-Piraten stellt, um von ihm im Handumdrehen bezwungen zu werden, wobei Whitebeard auch den Untergrund der Insel in mehreren Ebenen herumreißt. Bei seinem Angriff, der den Riesen außer Gefecht setzt, ist dabei so stark, dass er bis zur Plattform heranreicht, doch fangen die drei Admirale die Schockwelle ab und leiten sie um sie herum. Als Luffy sich gerade zu den Kanonen hochkatapultieren will, werden von der Marine die Segmente der metallischen Belagerungsmauern hochgefahren, mit Ausnahme des Stücks auf dem Oars bewusstlos liegt. Sengoku gibt sich damit zufrieden und befiehlt Akainu fortzufahren, woraufhin der Admiral mit seinen Teufelskräften Lavameteorfäuste in die Bucht regnen lässt …

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Impel-Down-Flüchtlinge
Monkey D. Luffy, Jinbe, Emporio Ivankov
Whitebeard-Piratenbande und Alliierte
Whitebeard, Marco, Squard, Portgas D. Ace
Marine
Sengoku, John Giant, Aokiji, Akainu, Kizaru
Ōka Shichibukai
Donquixote Doflamingo, Boa Hancock

Attacken

Akainu, Aokiji und Kizaru
Busōshoku
Akainu
Ryūsei Kazan

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.