Senritsu no Kako! Yami no Seigi to Rob Lucci (jap. 戦慄の過去!闇の正義とロブ・ルッチ, senritsu no kako! yami no seigi to robu rucchi) ist der Titel der 305. Episode der Fernsehserie, die zunächst am 15. April 2007 auf dem japanischen Sender Fuji Television in HDTV ausgestrahlt wurde. In Deutschland erschien sie am 14. Mai 2008 unter dem Titel Rob Lucci auf RTL2.

Zusammenfassung

Lucci landet nach Luffys Angriff auf einem Marineschiff. Während er noch kurz benommen daniederliegt offenbar Doberman die Vergangenheit von ihm. Er berichtet wie damals Piraten eine Stadt angriffen und Lucci eingriff. Als diese Rückblende vorbei ist geht der Kampf zwischen Luffy und Lucci weiter und endet kurzzeitig damit dass das Schiff von der Marine selbst versenkt wird.

Handlung

Hintergrundinformationen

Änderungen zum Manga

  • Im Manga wird die Vergangenheit von Lucci bei weitem weniger ausführlich dargestellt. Außerdem findet die Darstellung dieser dialoglos statt.

Verweise

Charaktere

Strohhutbande & Verbündete
Monkey D. Luffy, Franky, Nico Robin, Sogeking, Roronoa Zoro, Sanji, Nami, Tony Tony Chopper, Kokoro, Chimney, Gonbe
Weltregierung & Marine
Spandam, Rob Lucci, Onigumo, Doberman

Attacken

Monkey D. Luffy
Gomu Gomu no Rocket, Gomu Gomu no Gigant Axe, Gomu Gomu no Gigant Whip
Rob Lucci
Rankyaku, Kamisori, Shigan Bachi, Rankyaku Gaichō, Geppō

Orte

Enies Lobby

Anmerkungen und Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.