Fandom


Shōkinkubi! Mugiwara no Luffy yo ni shirewataru (jap. 賞金首!麦わらのルフィ世に知れ渡る, shōkinkubi! mugiwara no Rufi yo ni shirewataru) ist der Titel der 45. Episode der Fernsehserie, die am 25. Oktober 2000 auf dem japanischen Sender Fuji Television zum ersten Mal gezeigt wurde. Die deutsche Erstausstrahlung erfolgte am 27. Juni 2003 auf RTL2 unter dem Titel Wanted!.

Zusammenfassung

Im Marine-Hauptquartier wird Luffys erstes Kopfgeld festgesetzt das kurz darauf um die Welt geht: Mit 30 Millionen Berry ist er der meist gesuchte Mann im Eastblue! Der erste Steckbrief erreicht die Strohhut-Piratenbande, wo er für einigen Wirbel sorgt, da Usopp ebenfalls darauf zu sehen ist. Der Steckbrief erreicht auch alte Bekannten, darunter auch Fullbody, der mittlerweile das Kommando über ein klappriges altes Schiff hat und sich gerade mit seiner Besatzung auf die Suche nach Luffy macht, als die Going Merry plötzlich an ihm vorbeisegelt. Er hat jedoch keinerlei Chance.

Shanks erfährt auf einer unbewohnten Insel von Mihawk von Luffys Steckbrief und zeigt sich erfreut. In Luffys Heimatdorf sind ebenfalls alle bis aou Son Chou in Party-Laune.

Handlung

Hintergrundinformationen

Änderungen in Vergleich zum Manga

Im Vergleich zu Kapitel 96 Higashi Ichiban no Waru wird in dieser Episode nur die erste Hälfte des Kapitels gezeigt, sowie das Treffen zwischen Shanks und Mihawk. Anstatt in Loguetown anzukommen, wird in Fillern gezeigt, wie Morgan, Kuro, Buggy und Alvida auf den Steckbried reagieren. Außerdem trifft die Bande in einem Filler zufällig erneut auf Fullbody und bespricht dann die Reise nach .

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande: Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Sanji
Marine: Brannew[1], John Giant[1], Fullbody
Piraten auf Steckbriefen: Shupeal, Wild Joe, Kuro, Krieg, Buggy, D R, Aluvida, Golass, Arlong

Attacken

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Erstauftritt
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+