Die Bar von außen.

Shacky’s Bottakuri Bar (jap. シャッキー’S ぼったくり BAR, Shakkī’s bottakuri bar; übers. „Shacky’s Abzockerbar“) ist eine Spelunke auf dem Sabaody-Archipel. Sie liegt auf Grove 13 und wird von Shakuyaku geführt, einer ehemaligen Piratin.[1]

Hatchan führt Luffy, Brook und Chopper zusammen mit Caimie und Pappag dorthin, um den Coating-Ingenieur Rayleigh zu suchen, damit dieser die Thousand Sunny auf die Reise zur Fischmenscheninsel vorbereitet. Doch hat die Bardame Shakuyaku den ehemaligen Piraten seit gut einem Jahr nicht mehr gesehen, der zu den Casinos des Archipels aufgebrochen war.[2][1]

Nachdem Luffy den Weltaristokraten Charlos-sei niedergeschlagen hat, kehrt die nun vollzählige Mugiwara-Piratenbande erneut dorthin ein und erfährt von Rayleigh die wahre Geschichte von Gold Rogers Tod.[3][4][5][6]

Anmerkungen und Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.