FANDOM


Shigan (jap. 指銃(シガン), ~) ist eine der sechs Grundtechniken des Rokushiki-Kampfstils, der vor allem von Angehörigen der Marine und Agenten der Weltregierung angewandt wird. Dabei nutzt der Anwender seinen Finger um den Gegner ein Loch in den Körper zu rammen. Um dies kraftvoll genug ausführen zu können ist ein langes Training nötig, bei dem sich schon so mancher Agent den Finger stauchte.[1][2]

Varianten

Hintergrundinformationen

  • Auf die Frage eines Fans antwortete Oda in einer SBS, dass man sterben kann, wird man von einer Shigan in den Allerwertesten getroffen.[3]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.