FANDOM


Die Shin-Gyojin-Piratenbande ist eine Piratenbande von der Fischmenscheninsel.

Geschichte

Die Mugiwara-Piratenbande begegnet den ersten drei Mitgliedern der Neuen Fischmenschen-Piratenbande auf ihrer Reise zur Fischmenscheninsel, nachdem sie auf den Grund des Meeres angekommen sind. Hammond wägt in Begleitung eines Wassermannes und eines weiteren Fischmenschs Luffys Taten ab und gibt sich nach seinem Sieg über Arlong und dem Niederschlag Charlos-seis unentschlossen: Entweder schließt sich Luffy der Neuen Fischmenschen-Piratenbande an, oder er will ihm am Grund des Meeres ein feuchtes Grab bereiten.[1][2][3][4]

Als Luffy verneint und mit seiner Bande durch einen Coup de Burst entkommt, erstattet Hammond seinem Kapitän Hody Jones Bericht und wird von ihm wieder losgeschickt, um Luffy zu ihm zu bringen.[5]

Mitglieder

Einheiten

Dienende Tiere

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.