FANDOM


Shita e mairimasu (jap. 下へまいります, ~) ist der japanische Originaltitel des 93. Kapitels, das zunächst in Ausgabe 30/’99 der Shonen Jump erschien, ehe es als drittes Kapitel des elften Tankōbons Higashi Ichiban no Waru erneut veröffentlicht wurde.

Die deutsche Fassung erschien unter dem Titel Super-Crash in der übersetzten Fassung des Bandes.

Zusammenfassung

Als Luffy merkt wie Arlong Nami terrorisiert hat, fängt er an ihr Zimmer zu zerstören, damit auch ihre Erinnerungen daran ausgelöscht werden. Arlong versucht dies zwar zu verhindern, richtet dabei aber mehr Schaden an als es nützt. Schließlich beißt er Luffy in die Schulter, doch dieser befreit sich indem er seine Nase bricht. Nachdem Arlong sie wieder begradigt hat, gehen beide mit ihren finalen Attacken aufeinander los, wobei Luffy stärker ist und nicht nur Arlong besiegt, sondern auch den Arlong Park einreißt.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande: Monkey D. Luffy, Usopp, Sanji
Arlong-Bande: Arlong
Konomi-Inseln: Nami
Shōkin Kasegi Unit: Johnny, Yosaku

Attacken

Monkey D. Luffy: Gomu Gomu no Ono
Arlong: Shark on Tooth

Gegenstände

Schwert: Kiribachi

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.