FANDOM


Suji (jap. , ~) ist der japanische Originaltitel des 27. Kapitels, das zunächst in Ausgabe 11/’98 der Shonen Jump erschien, ehe es erneut als erstes Kapitel des vierten Tankōbon mit dem Namen Mikazuki erneut veröffentlicht wurde.

Die deutsche Fassung erschien mit der deutschsprachigen Fassung des Bandes und erhielt den Titel Lysop, der Lügner.

Zusammenfassung

Usopps Versuche die Dorfbewohner und Kaya von Kuros Plan zu überzeugen, doch wie von dem Piraten vorhergesagt, halten ihn alle für einen Lügner und jagen ihn davon. Am Dorfrand begegnet er den anderen und wundert sich, dass Luffy doch nicht tot ist. Ninjin, Tamanegi und Piment wollen ihm beistehen, jedoch meint Usopp nur zu ihnen, er habe gelogen. Die drei gehen von ihrem Kapitän enttäuscht nach Hause, während der Luffy und seinen Kameraden gegenüber offenbahrt, wie verzweifelt er ist. Luffy und die anderen erklären sich bereit, ihm zu helfen.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Luffy und Freunde
Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami
Usopp-Piratenbande
Usopp, Piment, Ninjin, Tamanegi
Kuroneko-Piratenbande
Kuro, Jango
weitere
Kaya, Merry

Attacken

keine

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.