FANDOM


Tetsu wo kiru (jap. 鉄を斬る, ~) ist der Originaltitel des 194. Kapitels, das zunächst in der Doppelausgabe 36–37/’01 der Shonen Jump erschien, ehe es als achtes und vorletztes Kapitel des . Tankōbon mit dem Titel Risōkyō erneut veröffentlicht wurde.

Die deutsche Fassung erhielt den Schneiden, ohne zu spalten und erschien mit der übersetzten Version des Bandes.

Zusammenfassung

Zoro ist zwar derjenige mit der besseren Kampftechnik, jedoch kann er mit seinen Fähigkeiten nichts gegen Mr.1 ausrichten, der von einer Teufelsfrucht gegessen hat und nun Körperteile in Klingen verwandeln kann. Zoro erinnert sich schließlich daran, dass ihm Koshiro damals etwas darüber beibringen wollte, dass es in einem Kampf nicht auf das Schwert eines Kämpfers ankommt, sondern darauf, wie derjenige der es führt mit ihm umgeht.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Strohut-Piratenbande
Roronoa Zoro
Baroque Works
Mr.1

Attacken

Roronoa Zoro
Onigiri, Toragari
Mr.1
Sparkling Daisy

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.