Fandom


Zwei Tsunami-Wellen stürzen auf Marineford zu

Zwei von Shirohige hervorgerufene Tsunami-Wellen stürzen auf Marineford zu.

Ein Tsunami (jap. 津波, ~) ist eine meterhohe Flutwelle, deren Kraft alles hinfort- und in die Meerestiefe reißt, das sich ihr in den Weg stellt. Auch an Land gibt es schwere Verwüstungen. Ausgelöst werden diese Flutwellen durch Seebeben.

So ist es Shirohige möglich, mit Hilfe der Teufelskräfte der Gura Gura no Mi ein Seebeben auszulösen, das mehrere Meter hohe Flutwellen hervorruft.[1][2]

Siehe auch

Hintergrundinformationen

  • Die in Kapitel 304 von den Seamonkeys herforgerufene Welle ist keine Tsunami-Welle, sondern wird von den Mugiwara-Piraten lediglich als große Welle (jap. 大波, Ōnami) bezeichnet.

Anmerkungen und Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+