FANDOM


Ursus Shock[2][3] (jap. 熊の衝撃, Urususu Shokku) ist eine Attacke von Bartholomew Kuma, bei der er seine Teufelskräfte der Nikyu Nikyu no Mi einsetzt, um eine große, tatzenförmige Blase gefüllt mit Luft zu erschaffen, welche er dann bis zu einem Minimum komprimiert, indem er sie mit seinen Händen von zwei Seiten abstößt. Wenn er diese stark komprimierte Blase dann loslässt entsteht eine kraftvolle Schockwelle, die alles in einem größeren Umkreis hinwegfegt und jeden der nicht stark genug ist ihr standzuhalten ausknockt.[2][3]

Einsätze

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. durch die Gairaigo ウルススショック vorgegeben
  2. 2,0 2,1 2,2 Bd. 50: Kapitel 484
  3. 3,0 3,1 3,2 Bd. 57: Kapitel 555
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.