FANDOM


Uwasa no Kaizokugari! Sasurai no Kenshi Zoro (jap. 噂の海賊狩り!さすらいの剣士ゾロ, ~) ist der japanische Titel der 135. Episode der Fernsehserie, die zunächst am 1. Dezember 2002 im Rahmen der fünften Staffel auf dem japanischen Sender Fuji Television gezeigt wurde.

Die deutsche Version lief unter dem Titel Zorros Blick in die Vergangenheit zum ersten Mal als Teil der dritten deutschen Staffel am 3. November 2003 auf RTL2.

Zusammenfassung

Zoro schläft an Deck und erinnert sich an die Zeit, in der er als mittelloser Schwertkämpfer umherwanderte und stets seine beiden Katana zerbrach, die er mit dem Wadō Ichimonji einsetzte. In einer Bar lernt er Johnny und Yosaku kennen, als er einen Banditen erledigt, den die beiden eigentlich gefangen nehmen wollten. Er entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten und bietet ihnen an, dass sie sein Kopfgeld einstreichen können, wenn sie dafür im Gegenzug seine Zeche bezahlen.

Einige Zeit später wird die Stadt von Billy, dem älteren Bruder des Banditen überfallen, als Zoro wieder gegangen ist. Johnny und Yosaku wollen ihn aufhalten, scheitern aber. Zoro taucht wieder auf, um dessen Kopfgeld zu kassieren, damit er die Rechnung eines Schertschmiedes bezahlen kann, der ihm zwei neue Katana schmiedet. Als er sich die beiden Schwerter der beiden Kopfgeldjäger leiht, erkennen ihn die beiden plötzlich als den berüchtigten Piratenjäger mit den drei Schwertern.

Nachdem der Bandit erledigt ist, beschließen Johnny und Yosaku, dass sie sich Zoro anschließen wollen.

Handlung

Hintergrundinformationen

Unterschiede zur Originalfassung

  • Diese Episode ist ein Filler und verfolgt keine Handlung aus dem Manga.

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande: Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Sanji, Tony Tony Chopper, Nico Robin

Rückblende

Shōkin Kasegi Unit: Johnny, Yosaku
wandernder Schwertkämpfer: Roronoa Zoro
Banditen: Billy (Filler), Dick
Zivilisten: Harry
Shimotsuki: Roronoa Zoro, Kuina

Attacken

Rückblende

Roronoa Zoro: Onigiri

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.