FANDOM


Die Yami Yami no Mi (jap. ヤミヤミの実, yami yami no mi) ist eine Logia-Teufelsfrucht, von der Marshall D. Teach gegessen hat. Außerdem gilt sie als die mächtigste Teufelsfrucht von allen.[1]

Fähigkeiten und Schwächen

Der Nutzer der Frucht ist in der Lage eine Art materielle Finsternis zu erschaffen und zu kontrollieren, welche alles und jeden einsaugen und verschlingen kann. Die Finsternis zieht vor allem Teufelsfrucht-Nutzer an, deren Kräfte bei Körperkontakt mit dem Nutzer der Frucht augenblicklich außer Kraft gesetzt werden, sodass sie diese für die Dauer der Berührung nicht einsetzen können, und sogar Logia-Frucht-Nutzer verwundbar werden.[1]

Der Nutzer der Frucht erhält zudem die Fähigkeit, die Teufelskräfte anderer Teufelskraft-Nutzer nach deren Tod zu übernehmen. Wie dies geschieht ist noch unklar.[2]

Der Nutzer der Frucht erhält durch sie nicht die für Logia-Frucht-Nutzer charakteristische Unverwundbarkeit.[1]

Marshall D. Teachs Anwendungen und Attacken

Hintergrundinformationen

  • ヤミヤミ ist ein Wortspiel. Es kann als Dunkel-Dunkel übersetzt werden, aber als 闇々 oder 闇闇 geschrieben auch als ohne Kenntnis anderer oder im Verborgenen.
  • In der deutschen Fassung heißt die Frucht Finster-Frucht.

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.