FANDOM


Yana kotta (jap. やなこった, ~) ist der japanische Originaltitel des 56. Kapitels, das zunächst in Ausgabe 42/’98 der Shonen Jump erschien, ehe es erneut als drittes Kapitel des siebten Tankōbon mit dem Namen Kuso-jijii erneut veröffentlicht wurde.

Die deutsche Fassung erschien mit der deutschsprachigen Fassung des Bandes und erhielt den Titel No way!

Zusammenfassung

Nachdem Gin Zeff als Geisel festhält, stellt Sanji das Kämpfen ein und lässt sich von Pearl über die Flosse des Baratié prügeln. Auch Luffys Rufe ändern seine Haltung nichts, denn Sanji hat Zeff sein Leben zu verdanken.

Die beiden sind sich zum ersten Mal vor neun Jahren begegnet als Sanji auf dem Restaurantschiff Orbit war und Zeff als Kapitän der Cook-Piratenbande es überfiel.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Cover

Mugiwara-Piratenbande
Monkey D. Luffy
Baratié
Sanji

Gegenwart

Mugiwara-Piratenbande
Monkey D. Luffy,
Baratié
Zeff, Sanji, Patty, Carne
Krieg-Piratenbande
Don Krieg, Gin, Pearl

Vergangenheit

Orbit
Sanji
Cook-Piratenbande
Zeff

Attacken

Pearl
Chō Tennen Pearl Present, Pearl Close, Service Pearl Ishibigin Present

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.