FANDOM


Yarisugi ist ein Marineoffizier, der in der Basis G-5 stationiert ist und dort zwei Jahre nach der Schlacht von Marineford den Rang eines Flottillenadmiral bekleidet und dort das Kommando über die sechste Einheit hat.[1]

Yarisugis Geschichte

Yarisugi wird von einigen Bewohnern einer Insel auf der Shin Sekai angefleht, ihre Kinder zu suchen. Sie zeigen ihm die Fotos von Mocha, Sindo und Doran. Als die Bewohner meinen, dass Kapitänin Tashigi ihnen zuhören würde, rastet Yarisugi aus und tritt nach einem der Hilfesuchenden und schreit sie dann an, dass ihre Kinder tot seien und Vizeadmiral Vergo dies immer wieder bestätigt hätte. Dann lässt er die Menschen einfach zurück und kehrt zur Basis zurück.[1]

Zurück in G-5 kann sich Yarisugi über einen neuen Piraten freuen, den seine Männer auf einem Scheiterhaufen verbrennen wollen: Jinbe hat Caribou hier auf seinem Weg zu Big Mum zurückgelassen.[2]

Seine Fähigkeiten und Schwächen

Hintergrundinformationen

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.