FANDOM


Yasakani no Magatama (jap. 八尺瓊勾玉, yasakani no magatama; übers. „Krummjuwelen[1]“) ist eine von Borsalinos Attacken, bei denen er die Teufelskräfte der Pika Pika no Mi einsetzt, um eine Vielzahl von Lichtstrahlen im Dauerfeuer gezielt auf einen Punkt zu feuern oder auf einer breiten Fläche zu verstreuen.[2][3]

Einsätze

Hintergrundinformationen

Uncanonische Einsätze

  • Auf Pirio setzt Kizaru diesen Angriff ein, um Z schwer zu verwunden, als dieser sich alleine hinter Aokijis Eiswall begibt, um dort bis zu seinem Tod zu kämpfen, sodass seine Kameraden und die Mugiwara-Piratenbande entkommen können.[4]

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 eines der drei Throninsignien Japans
  2. 2,0 2,1 Bd. 57: Kapitel 553
  3. 3,0 3,1 Bd. 59: Kapitel 580
  4. Film: One Piece Film: Z
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.