FANDOM


Yume no Owari (jap. 夢の終わり, yume no owari) ist das 483. Manga-Kapitel, das in Ausgabe 04–05/’08 der Shonen Jump mit dem doppelseitigen Farbcover The Law of the BLUE erschien, ehe es erneut als zweites Kapitel des 50. Tankōbon Futatabi tadoritsuku abgedruckt wurde. Die deutsche Fassung trägt den Titel Ende eines Traums.

Zusammenfassung

Moriah ist besiegt, und die Schatten, die unter seiner Kontrolle waren, kehren zu ihren Besitzern zurück. Hogback und Absalom nutzen die Gunst der Stunde, um sich klammheimlich von der Insel zu stehlen, während sich Lola und ihre Mitstreiter, die auf der Thriller Bark gefangen waren, bei der Strohhutbande bedanken. Doch taucht plötzlich Kuma auf und erhält den Auftrag alle Zeugen von Moriahs Niederlage auszulöschen.

Handlung

Hintergrundinformationen

Stichpunkte

Kumas Gesprächspartner über die Den Den Mushi

Kumas Gesprächspartner über die Den Den Mushi.

  • Kuma erhält den Befehl, die Zeugen von Moriahs Niederlage auszulöschen über eine Den Den Mushi. Sein Gesprächspartner trägt dabei eine Brille.

Verweise

Charaktere

Strohhut-Piratenbande
Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Sanji, Tony Tony Chopper, Nico Robin, Franky, Brook
Gekko Moriahs Piratenbande
Hogback, Absalom, Gekko Moriah
Ōka Shichibukai
Bartholomew Kuma
Weitere
Margarita, Lola (Zombie), Lola (Mensch), Spoil, Risky Brothers (Menschen)

Attacken

Bartholomew Kuma
Pad Hō[3]

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  3. namentlich nicht genannt, erst in Bd. 57: Kapitel 560 enthüllt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.